Über mich

„Musik ist mein Leben, denn was wäre das Leben ohne Musik“

Alles begann als ich 6 Jahre alt war. Mich faszinierte die Tatsache, dass man mehrstimmig spielen kann, obwohl nur eine Melodie da steht. So nahm ich mit 6 Jahren Klavier- und Orgelunterricht, machte einen nebenberuflichen C-Musiker Schein, übernahm Chöre und Organistendienste und entwickelte mich immer weiter. Schließlich kam dann das Musikstudium an der Hochschule für Musik Saar (Orgel, Klavier, Gesang, Chor- und Orchesterleitung). Nebenbei bin ich als Organist in St. Josef und generell im Raum St. Ingbert und Saarbrücken als Organist tätig. Des Weiteren leite ich den Kirchenchor Hassel St. Ingbert, sowie den Männerchor 1860 Rohrbach und den MGV Ormesheim. Zahlreiche weitere musikalische Engagements in jeglicher Form (Organist, Pianist, Sänger, Chorleiter, Komponist, Arrangeur) mal ausgenommen (Hochzeiten, Keyboarder bei der Musicalproduktion „Jesus Christ Superstar“).

Hörproben von mir

Individuelles Hörbeispiel

Sendet mir einfach weiter unten eine unverbindliche Anfrage eures Lieblingsstückes bzw. Songs und ich werde euch auch gerne einen kleinen Ausschnitt davon als Hörbeispiel zukommen lassen.

Mich kann man buchen :)

Sie können mich jederzeit für folgende Anlässe bzw. mit folgendem Anliegen kontaktieren und sich mit mir in Verbindung setzen für:

  • Organist, Pianist, Sänger bei Ihrer Hochzeit
    • Sparen Sie im wahrsten Sinne Zeit und Geld
      • Keine Notwendigkeit 3 verschiedene Personen für alle Aufgaben zu engagieren, wenn auch eine Person alle Dienste erfüllen kann! Und dieser Service ist inklusive insofern gewünscht.
  • Begleitung eines Sängers, Instrumentalisten/einer Sängerin, Instrumentalistin
  • Generelle Anfragen als Musiker
  • Auftragskompositionen
    • Dazu zählen auch Aufträge Noten zu einem Stück zu schreiben, insofern keine existieren und Ihr Sänger/Instrumentalist diese brauch
  • Bearbeitungen für Orchester oder Chor
  • “ Ein gutes Tier ist das Klavier, still, friedlich und bescheiden. Und muß dabei doch vielerlei erdulden und erleiden. ” - Wilhelm Busch    
  • “Die Tonsprache ist Anfang und Ende der Wortsprache, wie das Gefühl Anfang und Ende des Verstandes, der Mythos Anfang und Ende der Geschichte, die Lyrik Anfang und Ende der Dichtkunst ist.” - Richard Wagner   
  • “ My idea is that there is music in the air, music all around us; the world is full of it, and you simply take as much as you require. ” - Edward Elgar  